Melissa 13

...Die Welt durch eine Kamera...

Freund/innen dieses Blogs

matoga, peer, Horshid, Himmelsphaenomene, belle88, jbj69, eliza, nordwind, Leandra, coffee, Wasserlilie, Rosalie, Grauzone, kassandra, flower, Berglerin, welle, traumtanzerin, dino, selyna, andi (w) 2202, irland1976, paradiesvogel, nelia, theoneandonly, astrella, soul, cora...der kleine drache, plane, Emmy, passionflower,
(Der/Die Besitzer/in dieses Blogs hat diese User/innen zu ihren Freund/innen gemacht.)

Statistik

  • 3574 Tage online
  • 409702 Hits
  • 184 Stories
  • 10516 Kommentare

Letzte stories

Hallo melissa!

Freu mich so von dir zu lesen. Glg welle welle,2017.08.17, 22:50

Bin ganz maine coons Mein...

Bin ganz maine coons Meinung! Auch werde... dino,2017.08.04, 10:03

@Melissa

Wie schön, dass Du wieder mal vorbe... maine coon,2017.07.27, 19:32

@ Marieblue

Es geht mir wirklich gut, Danke, aber ic... melissa 13,2017.07.23, 23:39

@ Cora

Ja, vor kurzem war ich in Österreic... melissa 13,2017.07.23, 23:36

@ Vivi

Ohhh!,, Du gibst auch noch! Irgendwie bi... melissa 13,2017.07.23, 23:32

@ Tesa

Der Blog wirkt so gespenstisch!, so eins... melissa 13,2017.07.23, 23:23

@melissa

hallo liebe melissa! wie gehts dir denn... marieblue,2017.07.20, 20:21

Kalender

Oktober 2008
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
13
14
15
17
18
19
20
21
23
24
25
26
27
28
30
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    Adventskal... (Aktualisiert: 17.11., 16:16 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 17.11., 11:36 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 17.11., 11:10 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 17.11., 08:36 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 17.11., 08:32 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 14.11., 09:09 Uhr)
    irgendwiei... (Aktualisiert: 12.11., 13:01 Uhr)
    marieblue (Aktualisiert: 7.11., 16:34 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 7.11., 16:32 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 7.11., 16:12 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 5.11., 18:50 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 1.11., 22:07 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 1.11., 21:51 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 1.11., 21:42 Uhr)
    Geschichte... (Aktualisiert: 3.10., 11:39 Uhr)
    keinmausal (Aktualisiert: 1.10., 22:57 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 23.9., 22:42 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 22.9., 16:06 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 15.9., 13:35 Uhr)
    Grauzone (Aktualisiert: 13.9., 07:22 Uhr)
    dino (Aktualisiert: 13.9., 07:13 Uhr)
    wasserfee (Aktualisiert: 13.9., 07:08 Uhr)
    MartinasFo... (Aktualisiert: 12.9., 11:55 Uhr)
    hannah17 (Aktualisiert: 11.9., 11:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 10.9., 11:36 Uhr)
    guinea_pig... (Aktualisiert: 29.8., 19:57 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 23.8., 21:19 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 17.8., 22:50 Uhr)
    Prinzessin (Aktualisiert: 8.8., 15:05 Uhr)
    Lies und (... (Aktualisiert: 31.7., 16:09 Uhr)
    Little mer... (Aktualisiert: 25.7., 06:57 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 5.7., 09:23 Uhr)
    eliza (Aktualisiert: 1.7., 06:43 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
Freitag, 31.10.2008, 09:05

Jeden Tag, trete ich eine neue Reise an,

Jeden Tag, suche ich nach neuen Ufern,




Jeden Tag, will ich neues, schönes entdecken,

Jeden Tag, schaue ich nach oben und will Antworten finden,


Jeden Tag, suche ich mein Spiegelbild, mein Ich,


Jeden Tag, fährt ein Stück Leben an mir vorbei,


Und am Ende des Tages, frage ich mich:

Habe ich wirklich gelebt?

....

Habt ihr das Gefühl jeden Tag ausgekostet zu haben?
Habt ihr das Gefühl jeden Tag gelebt zu haben?

(Alle Fotos von gestern in Wien)


 
Jeden Tag...
Liebe Melissa,

jeden Tag habe ich nicht das Gefühl, gelebt und ihn ausgekostet zu haben. Aber die meisten Tage habe ich das schon.

Natürlich gibt es auch Phasen, wo ich tagelang nur 'herumhänge' und definitiv meine Lebenszeit 'verplempere'.
Irgendwie 'brauche' ich das dann auch, denn nach solchen Phasen 'lebe' ich richtig intensiv. Nicht im Sinne von exzessiv ;-).
Mehr so, dass ich ganz bewusst alle Erlebnisse wahrnehme. Da entzückt mich der Sonnenaufgang vollkommen oder ich genieße einen Spaziergang mit allen Sinnen. Was auch immer ich tue, ich gehe voll und ganz darin auf. Da bin ich dann bis in die letzten Zellen meines Körpers voll und ganz Soul.
Bis das halt wieder schwächer wird und irgendwann wieder entweder in einer Durchhängephase oder aber in so einer zyklusbedingten 'Schwarz-seh-Phase' endet.

Zur Zeit befinde ich mich grade in einer 'Genussphase'. Vor allem, weil sich alles für mich genau in die Richtung entwickelt, die ganz und gar 'meine' ist. Selbst mein Sturz hatte was Gutes ;-).
Und auf meinen Job freue ich mich auch schon unheimlich.

Kann es sein, dass Dir ein 'Spiegelbild' (in Form eines bestimmten Mannes) fehlt?

LG
  • soul,
  • 2008.10.31, 10:45
 
Liebe Melissa
momentan habe ich das Gefühl als lebt mein Leben irgendjemand anders - ich bekomme irgendwie davon gar nichts mit ... also NEIN - ich habe nicht das Gefühl den Tag ausgekostet und gelebt zu haben .... Aber das Gefühl möchte ich wieder haben, deshalb werde ich mich mal auf die Suche danach begeben ...

Wünsch dir einen wunderschönen Nachmittag!

LG
Gloriosa

PS: wie immer sehr schöne Bilder!
 
@Melissa
Servus Melissa!

Eine schwierige Frage, die du da in den Raum stellst.

Jeden Tag bewusst zu leben, geht das überhaupt?

Wenn ja, dann hieße dies doch, dass ich mich ganz auf den Moment konzentriere, ohne abzuschweifen, ohne an Anderes zu denken, ohne Vergangenes und Kommendes in Betracht zu ziehen?

Ich habe öfter das Gefühl gelebt zu werden, dass mein Leben ein Schnellzug ist, den ich nur als Passagier benutze.

In den glücklichsten Momenten erkenne ich, der Zug steht still, ich bin ausgestiegen.

liebe Grüße und Bussis dino
  • dino,
  • 2008.10.31, 13:12
 
Gloriosa, Soul
Liebe Gloriosa!
Aber...wo kann man suchen?.
Ich habe den Verdacht dass man nur in sich selbst suchen und finden kann.
Dass, dass was man tut nicht im Einklang mit dem was man ist, ist.
Klar habe ich es nicht, deswegen ja die tägliche Suche.
Bin überzeugt, wenn man es findet (sei es auch nur für Stunden) muss sehr erfüllend sein.
Vielleicht wird doch eines tages alles klar für uns.
Auch dir ein schönes Wochenende.

Liebe Soul!
Spiegelbild in einem bestimmten Man?
Ich glaube, diese Wunschvorstellung habe ich schon aufgegeben.
Jetzt suche ich eben diese Einheit mit mir, ohne den "bestimmten" Man.
Ob ich es finden werde?.

LG
 
Dino
Du sagst "Ich habe das Gefühl gelebt zu werden", kommst Dir vor als seiest Du in einem Schnellzug.
Dieses Gefühl "gelebt werden" hatte ich auch als meine Kinder klein und noch zu Hause waren, kam mir auch vor wie in einem Schnellzug von dem man nicht aussteigen kann. Es gab wenig Zeit zum überleben un sich Fragen zu stellen.
Jetzt habe nicht mehr das Gefühl im Zug zu fahren sondern eher das Gegenteil, als Beobachterin den Zug vorbei fahren sehen.
Die Möglichkeit die ich suche ,intensiv leben und erleben, versuche erst jetzt zu lernen.
möchte nicht zu lang und abschweifend werden, vielleicht hören wir uns noch.
Muchos besitos
 
@melissa
oft hab ich nicht das gefühl, den tag wirklich ausgekostet zu haben.
was aber eher an der fehlenden zeit und am teils subidealen zeitmanagement leigt als an meinen ideen und wünschen.
und:
was bedeutet es überhaupt, einen tag auskosten?
jeden tag wirklich zu leben?
was braucht es dazu?
wer oder was gibt und das gefühl, wirklich zu LEBEN?

du hast mir eine menge interessanter fragen beschert, liebe melissa!

ich hoffe, du hast einen netten tag und es geht dir gut!?

liebe grüsse

marieblue
 
Marieblue
Das Gefühl einen Tag ausgekostet zu haben, gelebt zu haben, kann nur von einen selbst kommen.
Auf diesem Gebiet bist Du für Dich die einzige gültige Autorität.
Es kommt nicht darauf an, was man für Dinge getan hat und wie viele Sachen man erledigt hat, sondern wie man sie verrichtet hat.
Wenn ich arbeite, habe ich Tage wo ich glücklich bin (mindestens zeitweise), weil es mich erfüllt. Andere Tage,bin ich wie gespalten, meine Hülle ist da, aber ich bin woanders.
Wahrscheinlich ist die Intensität mit der man etwas erlebt, was es ausmacht ob man lebt oder nicht.
oft habe ich viel unternommen, mit Menschen gesprochen und trotzdem habe ich das Gefühl nicht gelebt zu haben,bloß überlebt.
Eine allgemein gültige Antwort habe ich natürlich nicht, ich suche ja selbst.
Einen schönen und aussgefüllten Tag, wünscht Dir
 
@melissa
wie recht du doch hast.
kann deinen worten nur nickend beipflichten.
ich habe soeben beschlossen, mir diese frage jeden tag und NUR für einen tag zu stellen.
das geht leichter.
denn:
HEUTE hab ich den tag ausgekostet.
HEUTE hab ich gelebt.
und muß gleich weiter, denn ich bin noch nicht fertig damit!

alles liebe dir!

marieblue
 
@Melissa
Servus!

Meine Gedanken wollen sich nur um die eine Frage drehen, wann und warum lebe ich richtig, koste ich das Leben aus?

Ich denke auch, dass wir "richtig" leben, wenn wir ganz bei der "Sache" sind, wenn wir die höchstmögliche Konzentration, die notwendige Achtsamkeit, die erforderliche Zuwendung aufbringen, also im Hier und Jetzt handeln.

Manchesmal, meistens unverhofft, "flutscht" unser Leben von ganz alleine, wir fühlen uns beschützt, ruhen in uns selbst.
Leider ist dieser "Zustand" nur von kurzer Dauer. Bei mir zumindest.

Ich hoffe, wenn ich mich besser kennenlerne, werde ich, diese "fließende" Lebensenergie länger aufrecht erhalten können.

bussis dino



Wenn es so einfach wäre, gäb´s viele glückliche und zufriedene Menschen.
  • dino,
  • 2008.10.31, 16:09
 
Dino
Hallo!
Es geht nicht darum ob wir richtig oder falsch leben, sondern um die Frage ob wir überhaupt "leben".
Brav sein, heisst nicht immer Leben.
Pflichterfüllung, heisst nicht immer leben.
Andere glücklich machen zu wollen, heisst auch nicht immer leben.
Alldass, kann natürlich leben sein wenn es aus unseren innern heraus kommt, muss aber nicht.
Deswegen ist ja die Antwort so schwer, deswegen frage ich mich wohin es führt.
So wie Du sagst, mit dem ganzen Wesen dabei sein, ohne Rückhalt, gerade und jetzt, wäre für mich die Voraussetzung, aber wann ist man in einer solchen Verfassung?
Man tut sehr viele Dinge mit dem" automatischen" Gang eingeschaltet, und was schaut dabei heraus?, eigentlich wenig und sicher nicht die Erfüllung.
Solche Gedanken gehen mir oft durch den Kopf in Tagen wo ich "fleissig" war, aber ohne eine tiefe Befriedigung zu spüren.

Ja, Antwort, Lösung, gute Ratschläge, habe ich nicht.
Eigentlich bestehe ich mehr aus Fragen und Erwartungen.
Übrigens, glaube nicht dass es ein Dauerzustand sein kann, ehe mehr einzelne Momente.
Schönen Abend!
Besitos
 
Tja
Bei dem,was ich erlebt habe,erscheint mir doch jeder Lebensmoment kostbar..
Meine wahrnehmung ist eine andere geworden,das Leben Allgemein,natürlich auch Mein Leben erscheint mir so verletzlich,auch nicht mehr so selbstverständlich wie früher...

Und ich betrachte mich genauer als früher,ich betrachte mein inneres..
Auf jeden Fall bin ich Dankbar für alles,auch für das Schlechte und Böse,welches mir Widerfahren ist!
Ich durfte und darf lernen....

Vergessen wir auf die Dankbarkeit nicht!
  • ,
  • 2008.10.31, 17:07
 
Liebe Leandra
Es hat mich sehr beeindruckt dass Du dein jetziges Leben als "verletzlich" bezeichnest, denn beim Nachdenken komme ich auch darauf wie wir alle "verletzlich" sind, wie schnell unsere selbstgebasteltes Gebilde einstürzen kann und wie schade es ist das Leben nicht mit Hingabe zu leben.
Du hast es gelernt durch dieses Erlebnis, und ich bemühe mich auch, so gut ich kann, es auch zu lernen.
Denn, ausgefüllt, fühle ich mich nicht.
Wünsche Dir einen schönen Abend,
Alles Liebe
 
@Melissa
..ja, du hast Recht, kann kein Dauerzustand sein, das "Sichlebendigfühlen".

Hab´mich falsch ausgedrückt, mit richtig leben, meinte ich wahrhaftig leben, Erfüllung , Befriedigung in unserem Tun erfahren.

Ich denke, dass es im "echten" Leben, in unser Aller Leben, Moment gibt, die wir wiedererleben möchten, einfach um sie wahrhaftig zu spüren.

liebe Grüße dino
  • dino,
  • 2008.10.31, 17:33
 
Melissa....
Ja,solche Gebilde oder Gebäude können recht schnell einstürzen....
Vielleicht sind wir Menschen doch zu sehr Suchende(was ja im Grunde nichts schlechtes ist),aber vor lauter Suchen,halten wir zu wenig inne und sehen oft das Nächstliegende nicht....
Zufriedenheit finden wir nur in uns selber,ein schwerer Weg,ich weiss....
Du schaffst das!
  • ,
  • 2008.10.31, 17:36
 
@ Leandra
Servus Leandra!

Will mich Melissa anschließen.

Auch mich versetzten deine Gedanken auf eine andere Ebene.

Du hast Recht, wenn du sagst, dass wir in erster Linie dankbar sein müßten.

Demut vor dem Leben, auch dem unseren!!

wünsch dir einen schönen Abend dino
  • dino,
  • 2008.10.31, 17:38
 
ich hab heut
zu lange geträumt.... und prompt verschlafen.
aber dein traum war gut ;-)


 
Liebe Dino!
Ja,auf die Dankbarkeit wird heutzutage sehr leicht vergessen!
Genauso auf die Demut,die du angesprochen hast!

Ich wünsche dir einen angenehmen Abend!

Alles Liebe von mir!
  • ,
  • 2008.10.31, 17:43
 
liebe melissa
im moment habe ich nícht das gefühl, jeden tag ausgekostet und gelebt zu haben. ich arbeite gerade daran, mein denken auf die positive botschaft "carpe diem" umzupolen. leider vergessen wir immer wieder, wie vergänglich das leben doch ist und dass von einer sekunde auf die andere ohne unser zutun alles vorbei sein kann...
wunderschöne fotos wieder, aber das bräuchte ich gar nicht mehr zu erwähnen ;-)
wünsch dir noch ein wunderschönes wochenende, gabi
 
Liebe Melissa
Wenn du das alles an einem Tag machst, ist dein Leben doch spannend!

Jeden Tag eine neue Reise, jeden Tag nach neuen Ufern suchern, Antworten suchen, Schönes und Neues entdecken (und DAS tust du ganz bestimmt!!) - ist doch etwas ganz Wunderbares und gibt deinen Tagen einen Sinn!!

Du LEBST dein Leben auf eine ganz wunderbare Art - du willst dich immer weiter bewegen und niemals stehen bleiben. Du gehst mit offenen Augen durch die Welt, entdeckst Dinge, die anderen oft verborgen bleiben......

Ob ich das Gefühl habe, jeden Tag gelebt und ausgekostet zu haben?
Ich denke das ist schwierig - JEDEN Tag dieses Gefühl zu haben. Der Alltag versperrt uns oft die Sicht auf das Außergewöhnliche, das uns bestimmt in irgendeiner Art und Weise jeden Tag "passiert".
Doch JA im Moment hab ich tatsächlich fast jeden Tag dieses Gefühl, den Tag nicht unnütz verschwendet sondern etwas (für mich) Besonderes daraus gemacht zu haben.
Du weißt dass das bei mir nicht immer so war - und es wird sich wahrscheinlich auch wieder ändern.

Aber so ist das Leben - es beschert dir manchmal eine spannende Zeit, manchmal plätschert es dahin.

Und weißt du was, Melissa? Du machst so vielen Anderen hier immer wieder eine Riesenfreude mit deinen Fotos und deinen Geschichten - schon allein deshalb ist jeder Tag etwas Besonderes!!

Umarme dich ganz fest
dein Überraschungskästchen
 
Hallo Melissa


Schick Dir mal einen schönen Gruß herüber. Die Blumen blühen immer noch so an meinem Fenster, aber der Falter ist schon "verschwunden".
Wie geht´s Dir an Halloween. Bei mir haben sich schon recht süß verkleidete kleine "Monster" eingefunden, um Ihr "Süßes" abzuholen.
l.G. Haasi
 
hallo melissa
...jeden tag habe ich nicht das gute gefühl...aber zumindestens lebe ich jeden tag ausgiebigst!manchmal ist es mir zuwenig!meistens...lg billi
  • billi,
  • 2008.10.31, 23:21
 
Haasi1
Danke für die Blumen!
Also, bei mir waren keine kleine Monster, aber es ist kein Wunder. Ich wohne ja im 4. Stock ohne Aufzug.
Es hätten ja sehr fleissige Monster sein müssen...
LG
 
oh,
du hast dich in der halloweennacht noch herumgetrieben? ;-)
ich habe halloween noch nie gefeiert, aber für feiern bin ich immer zu haben ;-) nur heute bin ich schon zu müde dazu....

liebe melissa, ich wünsche dir eine schöne halloweennacht noch....


 
Hallo Billi
Ausgiebig finde ich eine sehr treffende Beschreibung für dass was ich meine.
Hauptsache man lebt nicht nach vorgegebenen Mustern und bleibt wach.
Mir gelingt es nicht immer.
Schönen Abend noch und freue mich dass Du mir geschrieben hast
LG
 
natürlich...freue mich auch immer
wenn ich besucht werde ---ja das mit dem ausgiebig leben ist so neh sache----ich bin aber wirklich schon fast besessen davon ...zu genießen...unendlich zu genießen!egal welcher art -wasser -natur -liebe -tiere --menschen!usw...
  • billi,
  • 2008.10.31, 23:32
 
Billi
Das ausgiebig leben, oder intensiv geniessen, ist auch ein Talent der nicht viele haben.
Wenn du es hast, schaut dass es Dir nicht abhanden kommt, es wäre Schade.
LG
 
meinst du ...
das es nicht viele haben?also ich bin und bleibe ein genußmensch ,in allem!mit sicherheit!
  • billi,
  • 2008.10.31, 23:45
 
Liebe Melissa

Ein schönes Wochenende und ganz liebe Grüße
Deine Haasi

Bist Du daheim, oder mußt Du arbeiten?
 
Haasi1
Danke schön!
Morgen gehe ich strawanzen und am Sonntag muss ich arbeiten.
Dir auch schönes Wochenende.
Alles Liebe
 
An All
Danke Dino, Leandra, Gaby K. und Toao für die weitere Meinungen über dieses Thema.
Eines bin ich mir sicher,: ich möchte lebendig und offen bleiben...
Ob es mir gelingt?
Lg
 
@Melissa
Guten Miorgen Melissa!

Hab´dich schon vermisst! Wo bleibst so lang?
Hast süß geträumt?

wollt eben offline gehen! Mir tut schon mein Allerwertester weh, so lange sitze ich jetzt schon am "Frühstückstisch".

Wünsch dir einen wunderbaren freien Tag. Muss noch immer über deinestory nachdenken.

bussis dino
  • dino,
  • 2008.11.01, 08:30
 
Dino
Schön dass Du mich vermisst hast, entschuldige, wollte Dir keine Schmerzen verursachen.
Dir auch einen Guten Morgen!
Bin schon in Aufbruch, gehe mit einer Freundin in die Van Gogh Ausstellung, muss bald weg, bin beim Restaurieren.
Besitos
 
Melissa

Hoffentlich ist Dir das heute nicht passiert!
Schicke Dir schöne Grüße, Haasi
 
Haasi1
Hallo!
Danke für Die Nachfrage!
Nein, es ist mir nicht passiert, Du kannst beruhigt sein.
Schönen Abend noch
 
Liebe Melissa,
wie geht es Dir denn?
Wie war die Van Gogh Ausstellung?
  • soul,
  • 2008.11.01, 21:54
 
ja hallo wie wars?
lg billi
  • billi,
  • 2008.11.01, 21:55
 
Soul, Billi
Die Van Gogh Austellung war natürlich sehr schön.
Es waren sehr viele Leute, Unmengen, so dass es schwer war in Ruhe die Bilder zu betrachten.
Entweder musste man sich einen Platz vorne erkämpfen, wo man natürlich keine Perspektive hat und nicht wirklich nicht gut sieht, oder gar nicht.
Aber manchmal, habe ich schon auf die richtige Entfernung schauen können und dass hat sich ausgezahlt.
Habe danach die Prunkräume der Albertina besichtigt und die sind wirklich sehr, sehr schön.
Schönen Abend und liebe Grüsse
 
vielleicht ...wäre...
es an einem anderen tag besser die ausstellung zu besuchen...kannst ja nochmal hinfahren ,oder ?ich besuche solche ausstellungen meistens mehrmals.lg billi
  • billi,
  • 2008.11.01, 22:11
 
hallo liebe melissa,
ich habe heute nichts besonderes gemacht, die zeit ist mir trotzdem davon gelaufen und das bett wird auch schon wieder bald rufen....
und du hattest einen interessanten lustigen tag?
 
hallo melissa
mein tag war auch perfekt und ein wenig griechisch
und die innenstadtluft hat mir heute ganze besonders
gut getan
und das perfekte dinner und und und ..........
mit einem wort - es geht mir sehr gut
 
Billi, Kassandra
Werde vielleicht noch einmal hinschauen, ist ja noch etwas Zeit. Heute waren sehr viele Touristen unterwegs.

der Tag war schon lustig, es ist so warm dass sehr viele Leute noch draußen sitzen.
Das Foto habe ich vor einer Stunde am Graben gemacht.


LG


 
Bist auch noch da?

  • soul,
  • 2008.11.01, 23:48
 
Bin da!

 
Ich weiß
noch immer nicht, wie es Dir geht. Obwohl der Satz 'es war ein lustiger TAg' zumindest hoffen lässt, dass es Dir gut geht.

Ich selber bin grad wieder dahingeschmolzen..... Ich glaub, ich schwärme das erste Mal in meinem Leben für einen Schauspieler ;-)
  • soul,
  • 2008.11.02, 00:25
 
Soul
Am Tagen wo ich nicht denke, geht es mir immer gut.
Heute war ich beschäftigt, habe mit anderen gesprochen,Van Gogh, es war ein schöner Tag.
Meine inneren Dämonen waren heute etwas ruhiger wenn auch nicht verschwunden.
Wie geht es Dir gesundheitlich?, welcher Schazspieler hat Dich so begeistert?
 
gesundheitlich
geht es mir nicht so toll. War gestern bei einem Raclette eingeladen und bin bei der Heimfahrt etwa zweieinhalb Stunden im Auto gesessen (habe mich mit einer Bekannten unterhalten). Danach konnte ich fast nicht mehr aus dem Auto und musste wieder eine Schmerztablette nehmen. Heute ist es zwar nicht ganz so schlimm, aber jedenfalls weit schmerzhafter als vorgestern.
  • soul,
  • 2008.11.02, 00:48
 
Soul
Und kannst Du am Montag arbeiten?
 
Montag
Ja, am Montag gehe ich arbeiten - komme, was da wolle ;-)

PS: bin grad dabei ein Foto von meinem Lieblingsschauspieler zu suchen - Merab Ninidze
  • soul,
  • 2008.11.02, 00:55
 
jetzt aber...
Der hat was.....


  • soul,
  • 2008.11.02, 01:09
 
Ja, interessant!
 
Ach Melissa,
der ist nicht nur interessant, der ist ein Wahnsinn *gg*. Zum Dahinschmelzen sag ich Dir!
Mag sein, dass es am Film liegt, in dem ich ihn zum ersten Mal gesehen habe (nämlich das Bernsteinamulett), aber der hat eine Ausstrahlung *dahinschmelz*. Und einen süßen Akzent.

Vielleicht solltest Dir auch so einen 'Schauspieler-Schwarm' zulegen *grins*. Das lenkt unheimlich ab von gewissen anderen Geschöpfen des anderen Geschlechts auf dieser Erde ;-)

(Ich glaub, ich steiger mich grad so richtig rein.... *hihi*)
  • soul,
  • 2008.11.02, 01:19
 
Gute Idee!
Hast Du eine Empfehlung für mich?.
Bin bereit!
 
Na klar!
Also da wäre natürlich Merab Ninidze. Der hätte auch den Vorteil, dass er in Wien lebt.

Oder Hardy Krüger jr., Francis Fulton Smith, Hans-Werner Meyer, Hannes Jaenike,.....

Aber Merab Ninidze ist natürlich unübertrefflich *grins* (Mitte)

(Foto: www.daylife.com/photo/0eXk7xc7tq0Ih)
  • soul,
  • 2008.11.02, 01:28
 
Soul
Aber ich glaube, momentan bevorzuge ich ein männerloses Leben, ist besser für mich.
Danke für die Vorschläge, hat sich mit meiner Nachricht gekreuzt.
Aber die Regenerationsphase wird etwas länger dauern.
 
Bei Schauspielern
läuft man eh nicht Gefahr, dass man ihnen wirklich begegnet ;-)
  • soul,
  • 2008.11.02, 01:30
 
Na dann...
wenn es nur so virtuell ist, werde ich mir überlegen welcher zu mir passt...aber eben nur im Bild.
 
Du kannst ja
sicherheitshalb einen Schauspieler (oder Sänger oder was auch immer) aussuchen, der schon das Zeitliche gesegnet hat ;-)
James Dean (obwohl, der war glaube ich eher ein unschlüssiges Bubi ;-)) vielleicht?
  • soul,
  • 2008.11.02, 01:35
 
Na ja, besser lebendig...muss mich umschauen...
 
Obwohl,
ein lebendes Objekt der (virtuellen) Begierde hat schon mehr Reiz ;-)

So, jetzt wünsch ich Dir eine gute Nacht. Ich geh jetzt ins Bett und träume von Merab Ninidze oder auch Souls Liebstem ;-)

LG
  • soul,
  • 2008.11.02, 01:37
 
Soul
Gute Nacht und träume schön.
Werde auch träumen, weiss noch nicht von wem.
 
Wunderschöne Bilder
wie immer. Du bist eine große Künstlerin!
Freue mich immer, bei dir hineinzuschauen.
lg
Violet
 
@melissa
gestern hab ich nochmal ein wenig über deine fragen nachgedacht und mir ist folgendes eingefallen:
ich möcht jeden tag das leben zumindest KOSTEN!!!

ich wünsche dir einen netten sonntag, wie wirst du ihn denn verbingen?

liebe grüsse

marieblue
 
@Melissa
sag mal schnell
guten morgen :-))
deine bilder..
beim ersten dachte ich du warst am Mississippi ;-)
Wie geht´s dir?
glg
apple
  • apple,
  • 2008.11.02, 09:51
 
guten morgen
melissa
das üben ist ja gestern wohl ausgefallen?
genieß den tag noch
toi toi toi für deinen auftritt heute
schick dir einen lieben sonntagsgruß
 
Guten Morgen Melissa,
sag mal, wann schlafst Du eigentlich?
Hast Du überhaupt geschlafen? Wenn ja, hast Du was schönes geträumt?
Wie geht es Dir heute?
  • soul,
  • 2008.11.02, 09:59
 
Violet
Danke Violet, freut mich wenn Du Dich auch freust.
Einen schönen Tag
 
Marieblue
Es ist bestimmt ein guter Vorsatz, ich versuche auch lebendig zu bleiben.
Heute muss ich bald anfangen an die Arbeit zu denken, aber es wird schön.
LG
 
Apple
Leider war nicht der Missisipi, schlicht und einfach beim Sppitelau.
Aber ich wäre gern eingestiegen!
LG
 
Melissa
Warum bist du nicht eingestiegen????
glg
apple
  • apple,
  • 2008.11.02, 10:15
 
deine schrift
ist auch dicker geworden ;-))
wo stellt ihr die um..weil Kassandra hat jetzt "kursiv"..
Ist aber etwas unglücklich damit..die liebe..
glg
apple
  • apple,
  • 2008.11.02, 10:17
 
Apple
Be mir hat jemand diese Schrift bein komentieren umgestellt, ich weiss nicht wir man sie wieder ändert.
Es ist also ungewollt und ich will sie auch nicht haben.
LG
 
Melissa
ohh...das ist dann blöd..
  • apple,
  • 2008.11.02, 10:31
 
Soul
Aber natürlich schlafe ich, heute Nacht tief, durch und traumlos (Schade, dass mit dem Träumen, oder).
Jetzt fange ich an mich geistig auf die Arbeit zu konzentrieren, muß umschalten.
Vielleicht bis am Abend
LG
 
Melissa
Dir auch einen schönen Sonntag. Will auch nicht weiter stören, da Du Dich ja mental auf heut abend vorbereiten mußt.
Liebe Grüße Haasi
 
Melissa
PN für dich
glg
apple
  • apple,
  • 2008.11.02, 11:06
 
@melissa
danke für pn und verständnis!
tja, dann haben wir ja beide wieder genug zu tun....
:-)
frohen sonntag noch, und spaß bei allem, was du tust!

liebe grüsse

marieblue
 
liebe melissa,
schöne, stimmungsvolle fotos dürfen wir uns bei dir ansehen.
nein, ich habe nicht jeden tag ausgekostet. da bin ich mir sicher. gelebt zu haben - ja, es gibt aber auch zeiten (wochen, monate - in denen ich so "fremdgesteuert" war, ) wo ich nicht das gefühlt habe, jeden tag gelebt zu haben.
seit mai d.J. versuche ich sehr bewusst jeden tag zu leben. bemühe mich, ist aber nicht leicht.
deine story gefällt mir sehr gut!
schönen abend wünsch ich dir.
  • welle,
  • 2008.11.02, 20:31
 
Welle
Hallo un Guten Abend!
Es ist komisch, aber ich fange erst jetzt an Diese Überlegungen anzustellen.
Es ist zwar so dass ich manchmal terminmässig sehr ausgefüllt bin, aber am Ende des Tages das Gefühl, nicht wirklich etwas erfüllendes getan zu haben.
Mit "Erfüllend" meine ich dieses tiefe Gefühl der Befriedigung, oder die Freude jemanden näher gekommen zu sein.
Jetzt, versuche ich auch zu überprüfen was mich wirklich interessiert, was ich aus Überzeugung tue und was nur aus Gewonheit geschiet.
Aber ich glaube, es ist ein guter Weg für ein erfülltes Leben.
Schön dass Du es schon versuchst es zu praktizieren.
Übrigens, heute am Nachmittag war meine Arbeit sehr, sehr schön. Habe mich gefreut dasss ich es getah habe.
Danke Welle und schönen Abend!
P.S. Geht es besser mit der Schulter?
 
hallo melissa ...
was hast du den nachmittag gemacht ?bin neugierig...ich war arbeiten.lg billi
  • billi,
  • 2008.11.02, 21:19
 
melissa,
weisst, bei mir waren es - nennen wir es "lebensphasen"
z.B.
die lebensphase zwischen 20 und 30 (da habe ich sehr intensiv gelebt - ich liebte meine arbeit, sie stand in meiner wertigkeit weit oben, es gab die entliebung mit mann nr. 1, es gab neuverliebung in meinen göga , es gab intensives privatleben, leben mit freunden, karriere machen...
der leise gedanke an ein kind
dann
lebensphase zwischen 30 und 40
mit 30 kam mein sohn, zwei jahre darauf - die krankheit neurodermitis , die unser leben komplett geändert hat
ob ich hier glebt habe? die tage ausgekostet?
ich weiss ganz sicher, ich habe nur von einem tag zum anderen gelebt, planung war kaum möglich, alles war egal-hauptsache gesund werden ,
ich lebte für die monate im sommer - in griechenland, wo es meinen sohn gut ging - ausgekostet nein,
gelebt ja - rückwirkend gesehen waren es diese jahre die mich zum menschen gemacht haben, der ich jetzt bin,
nicht die karrierefrau, nicht die die sich gedanken macht ob sie in florida oder auf denseychellen urlaub macht, nicht die die nicht weiss wie ihre neuesten kostüme, taschen ---
igittt - mag gar nicht mehr daran denken...

nunja,
und dann lebensphase nr 3
in der befinde ich mich jetzt
da mein sohn gesund ist, haben sich die prioritäten verschoben und ich begann mich sehr intensiv damit auseinanderzusetzen
nunja - ergebnis ist unter anderem meine neue ausbildung
weiteres ergebnis die vielen aktivitäten mit meinem mann
der arbeitsfreie sonntag
das zurück - zur photographie....
und und und
und jeden sonntag - da reden mein und ich darüber - was willst du unbedingt machen - oder umgekehrt
und das nehmen wir dann in der nachfolgenden woche in angriff
dies bedeutet aber auch beharrlichkeit, disziplin, nachdenkphasen etc.....
viel leichter ist es nur gemeinsam zu essen und fernsehzuschauen - oh graus!!!!

liebe melissa, lang ist es geworden
aber ich finde es gut, dein thema
(meine schulter schmerzt, muss am dienstag wieder ins spital,kann sein, dass eine op ansteht, stell dir vor!!)
  • welle,
  • 2008.11.02, 21:21
 
liebe melissa,
wie könnt ich nur auf dich vergessen??
natürlich hab ich an dich gedacht! :-)
wünsch dir eine gute nacht
und eine schöne neue woche und einen noch schöneren mittwoch ;-)
 
Billi
Am Nachmittag?
Habe auch gearbeitet, hat mir große Spaß gemacht.
LG
 
Hallo Melissa,
hört sich ja an, als würde Dich zumindest Deine Arbeit erfüllen. Oder war das nur heute so?

LG
  • soul,
  • 2008.11.02, 22:03
 
Soul
Im Prinzip, liebe ich meine Arbeit.
Dass heisst aber nicht dass es immer erfüllend ist. Es müssen schon eine Menge Dinge zusammen treffen damit es so ist.
Heute war so ein Tag und es hat mir große Spaß gemacht.
Wenn wir die Arbeit nehmen, war heute ein erfüllter Tag.
Wie geht es Dir?, Schmerzen besser?, Freust Du dich auf Morgen?
LG
 
Freue mich...
Ja Melissa, ich freue mich auf meine Arbeit morgen.
Meine Schmerzen sind leider nicht besser geworden. Notfalls muss ich halt eine Tablette nehmen. ABer ich denke, es wird auch so gehen.

Es ist normal, dass die Arbeit nicht immer erfüllend sein kann. Auch wenn man sie gerne macht. Aber es ist ein wichtiger Teilbereich des Lebens. Wenn der schon mal passt, kann ja nicht mehr soviel schief gehen.
Außerdem kann man aus diesen erfüllten Tagen (wie heute Deine Arbeit war) ja Energie schöpfen.
  • soul,
  • 2008.11.02, 22:34
 
Gute Nacht!
So, ich geh jetzt schlafen, damit ich morgen fit bin.
Wünsche Dir eine gute Nacht und schöne TRÄUME.

LG
  • soul,
  • 2008.11.02, 22:43
 
Liebe Welle!
Danke für dein ausführlicher Bericht. Deine Offenheit hat mich beeindruckt. Respekt dass Du jetzt machst was für Dich erfüllend ist.
Bei mir fängt jetzt dieser Prozess an, jeden Tag stärker.

Hoffe Du muss nicht operiert werden, wünsche Dir dass es nicht so sein muss.

Übrigens, meine 2. Tochter hat auch Neurodermitis (seit dem 4. Lebensmonat). Jetzt ist besser geworden,aber es hat manche Schatten, Jahre lang, über unsere Leben geworfen.
Wollte Dir viel länger schreiben, aber mir fallen die Augen zu.
Wünsche Dir Alles Gute
 
Melissa
Weiß nicht, ob Du noch wach bist und im Blog. Da scheint zwar Dein Name auf, aber das war bei mir heute nachmittags auch, obwohl ich erst so reingeschaut und noch nicht eingeloggt war.



Wünsche Dir eine gute Nacht und eine schöne neue Woche, Haasi
 
viel zuviel
ich hatte in meiner kindheit/jugend viel zu oft mit menschen zu tun, die mir immer sagten: hätt i nur, wa i nur...

das hat mein leben geprägt...

ich zog früh von zu hause aus um dem leben das fürchten zu lehren...intensivst, ich nahm alles mit...beruflich, privat, lebte und liebte mich über 5 kontinente, nahm jede gelegenheit war um meinen hunger nach leben zu stillen...heute bereue ich nichts, aber zuviel darf ich niemanden darüber erzählen, den in meinem alter trifft mich meisten der frust des ungelebten lebens meines gegenübers...

und je mehr man kennt umso bunter ist der zugang zu den meisten dingen...privat, beruflich in jeder hinsicht...

ja es hat alles seine vor- und nachteile...

lg
extrem
 
@extrem
wow, schön, das du dem leben das fürchten gelehrt hast!

du schreibst ....den in meinem alter trifft mich meisten der frust des ungelebten lebens meines gegenübers........

das kenne ich bis zu einem gewissen ausmaß auch.

liebe grüsse

marieblue
 
@melissa
guten morgen!



liebe grüsse

marieblue

bildquelle: www.photobucket.com
 
...liebe melissa
es war schön, dich wiederzutreffen- einmalig!!
schöne fotos wieder...hab auch ein paar fenster reingestellt u. bei mir natürlich einige....schau mal rein....ich lad dich ein....
bussi
 
hallo melissa,
das naturschauspiel dauerte nur 10 minuten.
einfach gewaltig.
so, jetzt bin ich müde, danke für deine wünsche - morgen werden wir weitersehen.
übrigens, freut mich, dass du so einen schönen abend hattest!
alles liebe für dich, einen angenehmen montagabend
wünscht dir welle
  • welle,
  • 2008.11.03, 21:18
 
extrem
Es ist schön zu hören dass Jemand voll und intensiv gelebt hat (und lebt). Das können die wenigstens von sich behaupten.
Und warum kannst du es nicht erzählen?, ich freue mich über jede Schilderung eines mit feuer gelebten Lebens.
Vielleicht tust Du es doch?
LG
 
Welle
Ja Welle, auch heute war der Abend sehr schön. Bin zufrieden.
Hoffe es geht Dir gut und deiner Schulter besser.
Es umarmt Dich
 
ich schick dir
einen mann von welt:



leider gibt's den nur im bilderbuch.... :-(

wünsch dir einen schönen dienstag, liebe melissa!
 
@Melissa
Guten Morgen Melissa!

Welche Freude, so ein schöner Morgengruß.

Danke!

Dich, deine Stimme zu hören, genieße ich sehr.

Wollt gestern eigenlich noch online gehen, hab´aber verschlafen.

Hoffe, dein Abend ist nicht zu anstrengend zuende gegangen.

Ich sitze schon wieder in der Firma. Tausend Sachen sind zu erledigen, wie immer.

In der Mittagspause geh´ich zum Frisör, die grauen Haare wollen alle 5 Wochen gefärbt werden.
Am Abend treffen wir uns mit Freunden. Hätt´einen schönen Tag vor mir, wenn....Betriebsprüfung geht endlich in die Endphase.

Bei uns liegt Frühlingsduft in der Luft. Nicht zu glauben, dass wir den 4. November haben.
Bin ohne Strümpfe unterwegs. Suuuuuuuper.

Was wirst du heute unternehmen? Hast wieder Probe oder streifst durch die Stadt, mit der Kamera bewaffnet?
Ich bewundere deine Bilder, täglich.

viele Bussis muchos besitos dino
  • dino,
  • 2008.11.04, 08:51
 
Dino
Einen verspäteten Morgengruss!
Bin heute vor kurzen aufgestanden, gestern bin sehr lange aufgeblieben (fast bis 3 Uhr) und bin noch nicht so wach. Erst muss ich einmal ins Bad marschieren und den morgenlichen Ritual zu erledigen und dann, fange erst zum Denken an.
Heute muss noch am Abend in Wien arbeiten und was am Tag gemacht wird, weiss ich noch nicht.
Wünsche Dir einen schönen Tag, dass Du endlich diese Prüfung in deiner Firma zu Ende hast.
Schön ohne Strümpfe in November gehen zu können, oder?
Besitos
 
Liebe Melissa
hallo :-))
jetzt hast viel zu lesen...
bitte "gucken.. ;-))
wünsche dir einen schönen Tag
glg
apple
  • apple,
  • 2008.11.04, 11:52
 
liebe melissa
eine Bitt - PN für dich !
 
@Melissa
Guten Morgen Melissa!

Gut geschlafen?

Bei mir läuft ausnahmsweise der Fernseher, der Prüfer ist noch nicht da,höre mir die politischen Kommentare an.

Eben sagt Obama: " Michel, meine Frau ist die Liebe meines Lebens. Mein Fels in der Brandung!"

Was für eine Liebeserklärung!!!!!!!!!

In der Minute seines größten Triumphes dankt erseiner Frau, erklärt ihr, der ganzen Welt, seine Liebe, gesteht wie sehr er sie braucht.

Ein schwacher Präsident? Nein, ich denke nicht.

Ein strahlender, geerdeter Politiker, Mann, Ehemann, Vater der "neuen" Generation.

Ein neues Zeitalter scheint angebrochen.

Hoffen wir das Beste!

Bei uns ist dichter Nebel. Das richtige Wetter um zu "entspannen", den Gedanken nachzuhängen.

Wie wird dein Tag heute? Bist eingespannt?

Lass es dir gut gehen! Schick dir multos, multos besitos dino
  • dino,
  • 2008.11.05, 08:45
 
...haben wiedereinmal zur gleichen Zeit gepostet!

Seelenverwandt????

bussis dino
  • dino,
  • 2008.11.05, 08:47
 
@Melissa
Was ich heute vorhabe?

Hängt vom Prüfer ab.Wenn er zu Mittag unsere Firma verläßt, werd ich mir den Nachmittag frei nehmen.

Leon ist bei einem Meeting. Also würd´der Nachmittag mir gehören!!!!

Bleibt der Prüfer bis zum Abend. Sieht fast so aus, weil er noch immer nicht da ist. Bleib´ich auch!
Am Abend treff´ich mich mit Leon beim Italiener.
Unser wöchentliches date !

wünsch dir das Beste bussis dino
  • dino,
  • 2008.11.05, 09:05
 
Melissa
guten morgen :-))
schön das du da bist..habe jemanden zum quatschen ;-))
bist ausgeschlafen?
ich habe urlaub..und lasse mich heute gemütlich treiben..sozusagen..
bin noch sehr langsam unterwegs heute ;-))

glg
apple
  • apple,
  • 2008.11.07, 09:15
 
Liebe Melissa!
Ich wünsch dir ein ganz wunderbares Wochenende, mit vielen neuen Bildern!
Sie lassen mir immer wieder die Sonne lachen!

Umarmung!
 
Melissa
schönen Abend :-))))
glg
apple
  • apple,
  • 2008.11.09, 20:11
 
liebe melissa
ich hoffe, du hattest ein erholsames wochenende! ich kann gar nicht glauben, dass schon wieder sonntag abend ist *seufz*.
ich hab dir eine pn geschickt!
ich wünsch dir noch einen schönen abend, glg, gabi